previous arrow
next arrow
Slider

Wurzelbehandlung in Zaberfeld

Pochende Zahnschmerzen und starke Empfindlichkeit gegenüber heißen und kalten Temperaturreizen sind in der Regel Zeichen für eine bestehende Wurzelentzündung, die nur mit Hilfe einer Wurzelkanalbehandlung behoben werden kann.

Eine Wurzelentzündung entsteht, wenn das Nervengewebe eines Zahnes, als Pulpa oder Zahnmark bezeichnet, irreversibel geschädigt ist. Dies kann durch eine tiefgehende Karies oder ein Zahntrauma, z.B. durch einen Stoß, hervorgerufen werden. Dabei ist der Zahnnerv so stark geschädigt, dass er abstirbt und zerfällt. Dies äußert sich in einem schmerzhaften Entzündungsprozess, da sich im Zahninneren Bakterien bilden und Gase produzieren, die sich als pulsierender Druckschmerz äußern.

Bleibt der Zahn unbehandelt, können weitreichende Komplikationen wie z.B. eine Abszessbildung oder Knochenentzündungen entstehen. Auch ein chronischer Verlauf, bei dem der Zahn keinerlei Reaktionen mehr zeigt, ist möglich. Hier besteht die Gefahr, dass die chronische Phase jederzeit wieder in eine akute Entzündung zurückfallen kann.

Um eine Wurzelentzündung zu behandeln, muss der entsprechende Zahn des entzündlichen Pulpagewebes gereinigt werden. Hier werden nach der Eröffnung der Pulpahöhle die Wurzelkanäle manuell mit endodontischen Feilen und/oder maschinell mit rotierenden Instrumenten und verschiedenen Spüllösungen aufgearbeitet. Ziel ist die Formgebung und Reinigung der Wurzelkanäle für die folgende Wurzelfüllung.

Um eine dauerhafte Beschwerdefreiheit zu ermöglichen, ist es wichtig, das Gewebe vollständig aus dem Zahn zu entfernen und eine ausreichende Desinfektion durchzuführen. Letzteres können wir auf Wunsch mittels Einsatz des Dentallasers unterstützen. Um sicherzugehen, dass die Wurzelkanäle präzise aufbereitet sind, arbeiten wir in unserer Praxis mit einem OP-Mikroskop. Bleibt der Zahn beschwerdefrei, führen wir eine mit Hilfe von 3D-Technologie erstellte Füllung zum bakteriendichten Verschluss durch, dazu führen wir eine exakte Längenbestimmung der Wurzelkanäle durch. Anschließend kann der Zahn final mit einer Füllung oder Krone versorgt werden.

Wünschen Sie weitere Informationen zu unserer Wurzelbehandlung in Zaberfeld? Vereinbaren Sie einfach einen Termin unter 07046 500!

Wir sind gerne für Sie da!

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen